G I S Geographisches-informations-System

 

 

Die Pflege und Verwaltung von Daten ist zeit- und personalaufwändig geworden. Häufig geht das Problem auf fehlende oder stark veraltete Planungs- und Bestandsunterlagen zurück. Zudem schleichen sich im Lauf der Jahrzehnte Fehler oder Lücken in den Unterlagen ein.

Geo-Informationssysteme (GIS) werden daher zunehmend in der Verwaltung und Wirtschaft eingesetzt, um raumbezogene Daten zu erfassen, verarbeiten, verwalten und zu präsentieren.
 

 


O Datenerfassung
    ●  Vermessung
    ●  Übernahme vorhandene
        Vermessungsdaten
    ●  Digitalisierung analoger
        Planunterlagen

O  Datenaufbereitung
    ●  Schaffung einheitlicher
        Datenstrukturen
    ●  Aufbau und Betreuung von
        Geographischen-Informations-
        Systemen

O Facility- & Gebäudemanagement


 
 © 2010 by Vermessung- u. Ingenieurbüro Dipl.- Ing. (FH) Friedhelm Bock